Der Computer Doktor in Gießen - Reparatur, Service, Schulung - klicken und mehr lesen »



Drucken
Beitrag ausdrucken PDF erstellen per E-Mail senden Bearbeiten
       
Mühlenmodell- Ausstellung u Annerose's Offene Gartenpforte lockten viele Besucher nach Eichelsachsen
Kreis Gießen - Hungen
Geschrieben von: M. Egloff
am: Montag, 25. Juni 2018 um 09:58 - Gelesen: 1323 mal

Am Wochenende 9.+10. Juni hatten hessenweit wieder zahlreiche Gartenbesitzer ihre Gärten geöffnet und für Garteninteressierte zugänglich gemacht.

Auch der Garten von Annerose und Bernd Schröder in Eichelsachsen stand im Fokus vieler Gartenliebhaber,.so auch aus dem benachbarten Thüringen

.

 

Das Wetter im Großen und Ganzen war ja auch Ausflugswetter. Die angekündigten Unwetter waren Eichelsachsen wohlgesonnen und zogen entgegen dem Uhrzeigersinn nördlich um den Schottener Stadtteil herum und bescherten so manchem nördlich gelegenem Ort Unheil. Die Mühlenausstellung des Ober- Mockstädter Mühlenbauers hat sich schon seit einigen Jahren als Parallelausstellung gut etabliert. Die Mühlenbrüder Manfred und Bernd hatten am Freitag Nachmittag mit den Vorbereitungen begonnen und schon einige Modelle im Eichelbach platziert. Vier Damen aus dem Thüringischen Rudolfstadt hatten sich bei der Familie Schröder einquartiert um hier im Hessischen einige Gärten zu erkunden. Sie beobachteten von ihrem Balkon aus herankommendes Unheil, das Wasser war nun aus den höheren Regionen in Eichelsachsen angekommen, der Wasserspiegel des Eichelbachs stieg in Windeseile. Mit der selben Geschwindigkeit begaben die vier Frauen sich in die Fluten des Eichelbachs und retteten die zuvor schon in den Eichelbach eingesetzten und z.T. weggeschwommenen Mühlenmodelle. Der Modellbauer Manfred Egloff bedankte sich bei den vier Frauen für ihren mutigen Einsatz mit einem kleinen Dankeschöngeschenk. ..Ende gut alles gut, viele Besucher bestaunten Anneroses's Garten, Bernd's Kräuterlabyrinth und auch die Mühlenmodellausstellung vom Mühlenbauer Manfred Egloff. 

Infos:www.muehlenwetter-ranstadt.de

 https://www.youtube.com/watch?v=907YmUcETE0